Passer directement au contenu

Acceptez-vous l'utilisation de cookies pour vous assurer une meilleure expérience sur notre site web ?

En savoir plus
Conférence

Die Allee der Zähne

Notizen aus Iran
DateHoraireLangues
  • LU
  • Gratuit

2007 fliegt der luxemburgische Schriftsteller Guy Helminger auf Einladung des West-östlichen Diwans in den Iran, um dort den persischen Autor Amir Cheheltan zu treffen. Im Rahmen dieses Austauschprojekts soll die gegenseitige Kenntnis der jeweiligen Literatur in Westeuropa und dem Nahen Osten sowie der beiden Kulturen vertieft werden. Guy Helminger führt während dieses dreiwöchigen Aufenthalts Tagebuch, notiert Begegnungen, Gespräche, beschreibt das Leben auf den Straßen und Märkten, interviewt Jugendliche und setzt sich mit der politischen Situation in der Islamischen Republik auseinander. Herausgekommen sind dabei essayartige Aufzeichnungen, die zeigen, dass es in diesem Land mehr gibt als Mullahs und ihr autoritäres Regime. „Die Allee der Zähne“ (capybarabooks, 2018) verdeutlicht, wie stark die Kritik am Regime bereits 2007 war, wie desolat die wirtschaftliche Situation, berichtet von Begräbnisritualen und beschreibt die faszinierende Schönheit der Wüste. Ein zeitloses Porträt dieses widersprüchlichen Landes von ungebrochener Aktualität, begleitet von Fotos des Autors.

Conférencier Guy Helminger

Conférencier Guy Helminger