Akzeptieren sie die verwendung von cookies, um ein besseres erlebnis auf unserer website zu gewährleisten ?

Erfahren Sie mehr
Geschichte, Archäologie und Numismatik | 15.09.2021 - 15.07.2022

Manen, Musen und dergleichen - Eine Latein-Exkursion ins MNHA

Lycées

Der Besuch bietet einen Rundgang durch die - der gallo-römischen Periode gewidmeten - Räume des MNHA, in denen verschiedene lateinische Inschriften ausgestellt sind: Epitaphe, Widmungen an Gottheiten, Meilensteine, Mosaiklegenden, Graffiti... Jeder dieser Texte enthüllt einen Teil des religiösen, gemeinschaftlichen oder militärischen Lebens in Luxemburg während der Römerzeit.

Es werden zwei Arten von Besuchen organisiert: einer für Schülerinnen und Schüler, die Anfängerinnen und Anfänger in Latein sind (mit lustigen Aktivitäten wie Steine entziffern und Vokabeln erkennen), der andere für Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe oder Fortgeschrittene (mit Übersetzungsübungen und vertiefenden historischen Kommentaren).

Eine latein Exkursion im MNHA

Inscription