Akzeptieren sie die verwendung von cookies, um ein besseres erlebnis auf unserer website zu gewährleisten ?

Erfahren Sie mehr

Kultur ist sicher!

Kampf gegen COVID-19

Alle Museen in Luxemburg sind seit dem 11. Januar 2021 wieder zugänglich.

In Folge des Regierungsbeschlusses bezüglich der Maßnahmen zur Bekämpfung des COVID-19 Virus, hat das MNHA folgende Massnahmen getroffen:

- Gruppenbesuche sowie Gruppenführungen und alle anderen vom Museum organisierten Aktivitäten, die als Versammlungen gelten, werden nun auf insgesamt 10 Personen beschränkt (ausschließlich der Führungskraft), solange ein Abstand von 2 Meter zwischen Personen, die nicht zum selben Haushalt gehören, gewährleistet ist;

- bei jeder Versammlung, die Sitzplätze mit einem Abstand von 2 Meter zwischen Personen, die nicht zum selben Haushalt gehören, ermöglicht, darf jedes Museum bis zu100 Personen empfangen;

- das Tragen des Nasen-Mund-Schutzes (den der Besucher bei sich tragen muss) während des gesamten Museumsbesuchs sowie eine Händedesinfektion am
Eingang jedes Ausstellungsbereiches sind obligatorisch;

- eine vorherige Anmeldung per Telefon oder E-Mail ist für alle Aktivitäten und Gruppenbesuche obligatorisch: T.: +352 479330 - 214 oder E.: email hidden; JavaScript is required