Akzeptieren sie die verwendung von cookies, um ein besseres erlebnis auf unserer website zu gewährleisten ?

Erfahren Sie mehr
Geschichte, Archäologie und Numismatik | 15.09.2021 - 15.07.2022

Die gallo-römische Zivilisation

Lycées

Die fünf Jahrhunderte der römischen Herrschaft stellen eine der glorreichsten Perioden unserer Geschichte dar. Davon zeugen die zahlreichen Artefakte, die an den unzähligen römischen Fundstätten auf luxemburgischem Gebiet gefunden wurden. Bei der Besichtigung der gallo-römischen Sammlung werden viele Themen behandelt: Infrastruktur (Straßen- und Relaisbauten), der römische Vicus mit seinen Thermen, Tempeln und dem Theater, Religion, landwirtschaftliches Leben (villae rusticae und Luxusvillen), Alltagsleben, Gräber und Monumente. Die verschiedenen Themen, die entlang der Route angesprochen werden, veranschaulichen die Organisation des Römischen Reiches in den Provinzen. Gekleidet in Tuniken wie die jungen Römer, setzen sich die Schüler mit verschiedenen Aspekten des römischen Lebens auseinander. Am Ende des Besuchs lernen sie den Umgang mit Wachstafeln und werden in die römischen Ziffern eingeführt.

La civilisation gallo romaine